Beste ingenieurwissenschaftliche Bachelorarbeit an der Hochschule Hof

Raumedic-Preis für Pascal Förner

Bereits zum neunten Mal wurde an der Hochschule Hof die beste Abschlussarbeit der Fakultät Ingenieurwissenschaften ausgezeichnet. Zweimal pro Jahr wird der Preis von der Hochschule in Zusammenarbeit mit der Firma Raumedic aus Helmbrechts im Landkreis Hof vergeben. In diesem Jahr ging der erste Platz an Pascal Förner, dualer Student bei Johnson Matthey in Redwitz im Studiengang Bachelor Maschinenbau, der sich mit seiner Bachelorarbeit zum Thema „Charakterisierung des Klebeverbundes eines piezoelektrischen Membranwandlers" gegen 16 weitere Kandidaten durchsetzen konnte. Betreut wurde die Arbeit von Johnson Matthey Seite von Stefan Klump, Development & Production Manager Piezo Products Modules & Devices. Die Bewertung der Arbeiten wird durch verschiedene Faktoren beeinflusst. Ausschlaggebend hierfür sind die Einschätzung des betreuenden Professors, die Relevanz der Arbeit für die Wissenschaft und industrielle Praxis und die Studiengesamtnote.