• Foto der Unternehmensflagge von Johnson Matthey sowie der Länderflaggen von England und Deutschland
  • Foto des Unternehmenslogos Johnson Matthey Manufacturing Excellence
  • Foto der Außenansicht des Verwaltungegebäudes

Johnson Matthey

Der Standort Redwitz

Mit rund 550 Mitarbeitern ist Redwitz der größte Johnson Matthey Standort in Deutschland und weltweit führend in der Herstellung von technischer Keramik.

Am Standort Redwitz entwickelt, produziert und vertreibt Johnson Matthey Waben- und Plattenkatalysatoren zur Minderung von Stickoxiden. Diese werden z.B. in Nutzfahrzeugen mit Dieselmotor, in Schiffen, Kohlekraftwerken, Müllheizkraftwerken und kompletten Abgasreinigungssystemen eingesetzt.
 
Seit über 40 Jahren werden am Standort Redwitz außerdem piezokeramische Bauelemente und Piezo-Systeme für kundenspezifische Anforderungen und Anwendungen entwickelt, gefertigt und weltweit verkauft. Hauptprodukte sind Piezo-Biegewandler, Zerstäuber und Piezo-Systeme. Johnson Matthey ist Weltmarktführer für Piezo-Biegewandler.

Luftaufnahme des Industrieparks Redwitz